Hundegurt Auto | Sicherheitsgurt zum Anschnallen

€18,79 €24,95

Versandkostenfreie Lieferung

Reflektierend
Sicherheitskarabiner
Rückdämpfend
Für jedes Auto
Jetzt wählen:
Doppelpack-Rabatt:
Payment-Logo apple_pay Payment-Logo google_pay Payment-Logo master Payment-Logo paypal Payment-Logo visa Payment-Logo Klarna
Lieferwagen Icon
Kostenloser Versand
Garantie Icon
Sichere Bezahlung
Sichere Autofahrt mit dem Hund
Multifunktionale Ausstattung für die höchste Kompatibilität
Inklusive Gurt-Halterung - Verhindert störendes Klappern
Leicht reflektierende Nähte zur besseren Erkennung bei Dunkelheit
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Innerhalb 24h versandfertig
Produktbeschreibung

Anschnallgurt Hund | Sicherheitsgurt Auto

Unser Hundegurt fürs Auto ist mit einem Sicherheitskarabiner ausgestattet und ist zu jedem Auto kompatibel. Nutze den Sicherheitsgurt an Isofix-Anschlüssen oder an dem standardmäßigen Sitzgurt-Anschluss.

Egal ob Kofferraum, auf der Rücksitzbank oder im Fußraum. Mit diesem Sicherheitsgurt fährt dein Hund in jeder Position abgesichert mit. Der integrierte rückdämpfende und dehnbare Teil des Hundegurts sorgt für einen hervorragenden Ausgleich von kurzen Bremsmanövern und federt ruckartige Zugkräfte von z.B. Straßenschäden zuverlässig ab. Hierdurch erschrickt dein Hund weniger, was ihm die Autofahrt erleichtert. Du kannst die Gurtlänge auf bis zu 90cm in der Länge stufenlos verstellen.

 Kompatibel mit jedem Fahrzeug
 Rückdämpfend
 54-90cm längenverstellbar
 Reflektierende Nähte
 Safe-Lock Karabiner

Sicherung des Hundes oft unterschätzt

Ohne eine ausreichende Sicherung des Hundes kann das bei Ausweichmanövern und plötzlichen Vollbremsungen sehr schnell zu einer großen Gefahr für Hund & Mensch werden. Außerdem schützt es den Fahrer vor einer nicht zu unterschätzenden Ablenkung, vor Allem dann, wenn der Hund auf der Rücksitzbank mitfährt.

[ + Inhalt ausklappen... ]
  • Muss der Hund gesichert werden?

Ja, ein Hund gilt im Straßenverkehr als Ladung und ist dementsprechend so zu sichern. Mit dem Sicherheitsgurt von SammyLunaDesigns erfüllst du diese Anforderung.

  • Wo darf der Hund mitfahren?

Dein Hund sollte im Kofferraum, auf der Rücksitzbank oder im Fußraum hinter dem Beifahrersitz platziert werden.

  • Ist es normal, dass junge Hunde beim Fahren jaulen?

Es ist zumindest nicht ungewöhnlich. Das ist natürlich von Hund zu Hund unterschiedlich. Für alle gilt: Gewöhne deinen Hund von Anfang an an den Sicherheitsgurt im Auto und belohne ihn während er sich ruhig verhält. Du wirst merken, dass sich das Autofahren sehr schnell verbessern wird.

  • Stört die reflektierende Naht während dem Fahren?

Nein, absolut nicht. Die Nähte reflektieren nur bei direktem Lichteinfall und auch dann nur in leichter Form. Eben so, dass es niemanden blendet und deine Autofahrt weiterhin sicher fortgeführt werden kann.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)